Gerne stellen wir Ihnen kurzfristig und vollkommen unverbindlich Kontakt zu den unten genannten Klienten her bzw. senden Ihnen nach Rücksprache das ausführliche Klientenprofil zu. Haben Sie eine andere oder weitere Stelle zu besetzen, gerne fragen wir in unserem Netzwerk nach möglichen Interessenten. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns  auf über die nebenstehende E-Mail Adresse oder Telefonnummer.

aktuelle Klientenprofile mit Stand vom 31.08.2021
Klientenprofile-Ines Dauth-Netzwerkerin.
Adobe Acrobat Dokument 186.3 KB

Leiter Produkt- und Portfoliomanagement / Head of Marketing & Innovation:

Sinnvoll ist, was das Leben der Menschen verbessert – Das ist der Motor meines Klienten für das erfolgreiche Managen von Produkten und Teams – Ende zu Ende von der Innovation bis zur Markteinführung. Mit hoher Konzentration auf die Bedürfnisse der Kunden und (virtuellen) Teams baut er passende neue Strukturen auf, schätzt die interdisziplinäre Interaktion und nutzt seine hohe Netzwerk-Kompetenz, um unterschiedliche Stakeholder einschließlich C-Level und Partnerunternehmen auf ein gemeinsames Ziel zu fokussieren und bedarfsgerechte, innovative Prozesse und Lösungen zu realisieren. Ihm liegt an Vielfalt von Aufgaben und Menschen, einem tiefen Verständnis der anstehenden Herausforderungen sowie der unternehmerisch weitsichtigen und ertragreichen Umsetzung von Projekten, Produkt- und Geschäftsmodell-Innovationen. Gerne nutzt er hierbei seine Stärken in der Strukturierung, der Nutzung kreativer und agiler Methoden sowie Business Case Modellierung. Aus der Telekommunikation und Immobilien-/Energiewirtschaft kommend ist die Digitalisierung von Gebäuden eines seiner Steckenpferde. Er ist bei flexiblen Arbeitslösungen europaweit mobil.

Senior Product & Business Development Manager/ Senior Program & Portfolio Manager – Leiter PMO / Head of R & D:

Dieser sehr erfahrene Elektro-Ingenieur begeistert sein Team für gemeinsame Ziele und Lösungen bereichs-, organisations- und länderübergreifend, in unternehmerischen Partnerschaften (bis hin zum Divestment einer Business Unit) und immer im Sinne der Kunden. Global gut vernetzt und sicher im Ausgleich unterschiedlicher kultureller Bedürfnisse (z.B. Italien, Skandinavien, Indien – auch remote) übernimmt er unternehmerische Verantwortung für komplexe Märkte und Strukturen. Er verantwortet Projekte und Programme bis 10 Mio. EUR Jahresbudget und bis zu 100 Ingenieure in der Führungsspanne. Sein besonderes Interesse liegt bei Produkten und Systemen, die unter Einsatz von Hightech-Technologien neue Anwendungen z.B. zur (Energie-) Effizienz-steigerung ermöglichen und nachhaltig unternehmerische Ressourcen schonen. Schwerpunktbranchen waren bisher die Telekommunikation / Netzinfrastruktur sowie die Wohnungswirtschaft (IoT). Ein fundiertes Onboarding und Mentoring aller Beteiligten schafft er durch Einfühlungs-vermögen, Überzeugungskraft und mit großem diplomatischem Verhandlungs-geschick bis auf C-Level. Aus dem Home Office im Düsseldorfer / Kölner Raum europaweit verfügbar.

Marketing und Business Development Manager Mobilitätskonzepte:

Umfangreiche Marketing Expertise in der Automotive, Telekommunikations- und Konsumgüterbranche gepaart mit einer starken Begeisterung für aktuelle Mobilitätstrends möchte dieser Klient in seiner neuen beruflichen Heraus-forderung vereinen. Insbesondere der nationale und internationale Markt für E-Bikes und alle Dienstleistungen, die damit verbunden sind, reizen ihn sehr. Er hat erfolgreich Projekte wie lease-a-bike/Dienstfahrradleasing, protect-a-bike/E-Bike-Versicherung und die Einführung eines E-Bike-Verleihs abgeschlossen. Bundesweit verfügbar, bevorzugt Rheinland.

Research Associate / Spezialist neuronale Netze, KI und machine learning:

Dieser Master of Science Mathematik beschäftigt sich mit wahrscheinlichkeits-theoretisch relevanten Aussagen über stochastische Prozesse. Ihn fasziniert es, ein neuronales Netz mit hinreichendem biologischem Realismus zu modellieren. Dieses starke Interesse an Neuroscience (machine learning, künstliche Intelligenz) sowie den Erkenntnissen, welche aus der Forschung gezogen werden können, zieht ihn zurück in den Wissenschaftsbereich. Den Berufseinstieg als IT Berater hat er erfolgreich absolviert und gilt dort mit seinem starken kommunikativen Fähigkeiten als Brückenbauer zwischen Kunden- und Fachwelt. Er verfügt über Python Kenntnisse und eine Google Zertifizierung zum Tensorflow Developer. Er ist weltweit verfügbar.

Senior Finance Managerin / CFO / kaufmännische Geschäftsführung:

Expertin im Finanz- und Steuerwesen mit umfangreicher Expertise rund um Finanzierungsabsicherungen mit hoher interkultureller Kompetenz insbesondere für Zentral- und Osteuropa (remote Führung von 25 Mitarbeitenden). Kommunikationsstark (externes und internes Dienstleistungsverständnis) und mit strategischem Weitblick findet sie ausnahmslos schnell und pragmatisch kundenorientierte Lösungen. Länder- und abteilungsübergreifende Projekte bis zu einem Umsatzvolumen von insgesamt 300 Mio €. In interkulturellen und hierarchieübergreifenden Konfliktsituationen beweist sie Verhandlungsgeschick, Ausdauer und Zuversicht. Motivierend führt sie ihr Team, darunter auch schwierige und starke Persönlichkeiten, zu besserer Performance bzw. erkennt High Performer, mit denen sie kreative Wege der individuellen Förderung findet. Sie sucht eine neue Herausforderung im Rheinland mit einem hohen Grad an Komplexität und Internationalität sowie eine werteorientierte Unternehmenskultur. Gerne bringt sie sich mit Empathie und analytischem Denkvermögen in die Transformation als Gestalterin und Begleiterin ein.

General Manager / Generalsekretär / Bereichsleiter: 

In der Partnerschaft von internationalen Bildungsträgern sowie Bund und Ländern bewegt sich der Klient fortwährend an der Schnittstelle zwischen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur. Dabei hat er seine Fähigkeiten zur Positionierung und repräsentativen Pflege des Austausches mit vielfältigen Partnern auch in inter-kulturellen Kontexten unter Beweis gestellt. Er bringt ein tragfähiges Netzwerk und die Erfahrung aus diversen Gremien mit. Seine beruflichen Erfahrungen auf der System-, Organisations- und Prozessebene sowie die dazugehörigen Qualifikationen erlauben ihm eine fundierte mehrperspektivische Analyse und überzeugende Themenanwaltschaft im Bildungs- und Kulturbereich, einschließlich der Digitalisierung. Auslandserfahrung sowie sein Hintergrund in der Kommunikations- und Medienbranche in einem Digital Broadcasting-Start-up, und als Musiker runden sein interdisziplinäres Profil ab. Er sucht ein ziel- und zukunftsorientiertes Arbeits-umfeld mit Gestaltungsspielraum und ist weltweit verfügbar.

Leiter Verfahrensentwicklung / Business Development Umwelttechnologien / Manager Forschung & Entwicklung und Innovation:

Interkulturell erfahrene Führungskraft mit der Fähigkeit, Strategien, F&E Projekte sowie Projekte zur Steigerung der Produktivität und Qualität voranzutreiben und zu integrieren. Umfangreiches Know how in Anlagendesign, Verfahrens- und Chemiereaktortechnik, Mess-, Steuer- und Regeltechnik gestützt auf Modellbildung und Simulation. Sattelfest in ISO 9001, 14001, 50001 sowie agilem und CAPEX Projektmanagement. Ingenieur der Verfahrenstechnik mit Medizin-technologie-Patenten und erfolgreichen Technologieverbesserungen im Maschinen- und Anlagenbau sowie der chemischen Industrie. Steuerung und Umsetzung von co-kreativen anwendungsorientierten Forschungen u.a. in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Institutionen (Doktorandenbetreuung) und anderen Herstellern, gut vernetzt in diversen wissenschaftlichen Beiräten. Rhein/Main-Gebiet bevorzugt, Pendellösung möglich.

Ines Dauth - Netzwerkerin


Postanschrift: Daelenstr. 11

Bürogemeinschaft: Hoffeldstr. 88

40235 Düsseldorf

 

netzwerkerin@inesdauth.de

Telefon: 0211 56 65 72 12

Mobil: 0173 5 34 80 19

 

 

Standorte:

 

Berlin

Düsseldorf

Frankfurt

Hamburg

Besuchen Sie mich gerne auf:

Ines Dauth

Empfehlen Sie mich gerne weiter: